Wie entstehen Sorgen&Probleme, und wie kann ich meine Probleme auflösen und hinter mir lassen? Allzu häufig lassen wir uns von unserem problembezogenen Denken aufhalten. Wir schenken unseren problematischen Gedanken Zeit und Energie, doch drehen uns hierbei häufig nur im Kreis.
In diesem Artikel möchten wir diese Probleme mal unter die Lupe nehmen, und am Ende erkennen wieso es in Wirklichkeit überhaupt keine Probleme gibt.

Mehr zum Thema „Sorgen und Probleme auflösen“ findest du übrigens auch in meinem neuen Video:

Probleme auflösen – im Handumdrehen

Ich behaupte, Probleme existieren nicht. Das ist eine gewagte Behauptung, wenn man sich anschaut wie viele Probleme wir in unserem Alltag überall sehen können. Doch was meine ich hiermit genau? Probleme sind letztlich nur eine subjektive Interpretation. Eine Situation ist ganz einfach wie sie ist. Und erst unsere, ich nenne es mal Fehlinterpretation, verwandelt diese Situation in ein persönliches Problem, mit allen Implikationen die dabei sofort präsent werden. Nur zu schnell verstricken wir unser Selbstbild, unsere Emotionen und Gedanken mit unserer Interpretation der Situation.

Doch wie sieht ein Problem aus, wenn man es aus seiner inneren Mitte heraus betrachtet – völlig losgelöst von allen Identifikationen? Was ein Problem ist, ist letztlich Frage der Definition. Wenn du das nächste mal vor einer Situation stehst, die du als Problem betrachtest, dann tritt innerlich einen Schritt zurück und nimm sie wertneutral wahr. Du musst dich nicht emotional oder gedanklich in dem Problem verstricken und dich als Opfer der Situation betrachten. Siehe in der Situation, die sich vor dir entfaltet, nicht deine problematische Interpretation davon. Stattdessen löse dich von deiner Verstrickung, und betrachte die Situation aus deiner inneren Mitte heraus. Nimm die Situation innerlich so an, wie sie tatsächlich ist. So wirst du die Situation im Äußeren mit deiner fokussieren Energie verändern und zum positiven wandeln kannst.

Das war’s von mir zum Thema „Sorgen und Probleme auflösen“. Ich hoffe du konntest einiges für dich mitnehmen. Wenn du Anregungen oder Fragen hast, nutze hierfür gerne den Kommentar-Bereich unter diesem Artikel.

Liebe Grüße, dein Sebi

GRATIS 5-Schritte-System "Meister der Gedanken"

Erfahre, wie du deinen inneren Kritiker ausschaltest, schlechte Gewohnheiten pulverisierst und dich unabhänig von der Meinung anderer machst und vieles mehr...

ACHTUNG: Dieser Kurs könnte dein Leben verändern!

Comments

comments