Wer wünscht sich nicht mehr erfüllende Beziehungen in seinem Leben zu haben? Sei es eine tolle Liebesbeziehung, oder wirklich tiefe Freundschaften. Wir alle haben das tiefe Bedürfnis solche zwischenmenschlichen Interaktionen in unserem alltäglichen Leben zu haben. Doch bedauerlicherweise leben wir heutzutage weitestgehend isoliert und haben eher oberflächliche Kontakte mit unseren Mitmenschen.

In diesem Blog-Artikel erfährst du wie dir Meditation dabei helfen kann mehr erfüllende Beziehungen und Freundschaften in dein Leben zu ziehen.

Mehr zum Thema „Erfüllende Beziehungen und Freundschaften“ findest du übrigens auch in meinem neuen Video:

https://youtu.be/VOn_80bLw24

 

Angst hält uns zurück

Wir haben Angst davor uns wirklich zu öffnen. Man möchte schließlich keine Abfuhr bekommen und verletzt werden. Dies gilt nicht nur bei Liebesbeziehungen. Auch in freundschaftlichen Verhältnissen spielt das Thema „Zurückweisung“ eine Rolle. Häufig haben wir Angst davor dem anderen zu signalisieren, dass wir ihn mögen und gerne mehr Zeit mit ihm verbringen würden. Aber was wenn es dem anderen genauso geht? Was wenn sich beide mehr Kontakt und tiefere Freundschaft wünschen, doch keiner wagt es den ersten Schritt zu tun?

 

Ehrliche Selbstreflektion

Bei der Meditation kommst du dir selbst auf einer tiefen Ebene näher. Du beginnst das was sich in dir abspielt mit mehr Klarheit zu sehen und verstehst weshalb es dir geht wie es dir geht. Du erkennst beispielsweise, dass in vielen Situationen mit Freunden gewisse Schutzmechanismen in dir ablaufen, die dafür sorgen dass du dich aus Angst zurückhälst. Gleichzeitig gewinnst du durch den Prozess des Beobachtens aber auch Abstand zu diesem Verhaltensmuster. Du löst deine Identifikation mit dieser gedanklichen Haltung und kannst die Situation mit völlig neuen Augen betrachten. Somit wirst du den alten Situationen wie von selbst als neuer Mensch entgegentreten.

Also leg los und mache den ersten Schritt! Nutze die Meditation um dich selbst besser zu verstehen und dich Freunden gegenüber wirklich zu öffnen. Wenn du Meditationsanfänger bist und mehr zum Meditieren erfahren möchtest, klicke hier.

Das war’s von mir zum Thema „Erfüllende Beziehungen und Freundschaften“. Ich hoffe du konntest einiges für dich mitnehmen. Wenn du Anregungen oder Fragen hast, nutze hierfür gerne den Kommentar-Bereich unter diesem Artikel.

Liebe Grüße, dein Sebi

GRATIS 5-Schritte-System "Meister der Gedanken"

Erfahre, wie du deinen inneren Kritiker ausschaltest, schlechte Gewohnheiten pulverisierst und dich unabhänig von der Meinung anderer machst und vieles mehr...

ACHTUNG: Dieser Kurs könnte dein Leben verändern!

Comments

comments